Beste Yogarolle & Bolster für Ihr Heim-Fitnessstudio

yoga-rolle-bolsterDas sich Walzen auf einer Yogarolle, ist eine SMR-Technik (Self-Myofascial Release). Es kann helfen, Muskelverspannungen, Schmerzen und Entzündungen zu lindern und die Bewegungsfreiheit Ihrer Gelenke zu erhöhen.

Yogarollen (auch Bolster genannt) können ein wirksames Mittel sein, um das Aufwärmen oder die Abklingzeit vor und nach dem Training zu verbessern. Dabei variieren die Ergebnisse von Person zu Person.

Erfahren Sie hier alles, über die Vorteile und eventuellen Risiken des Trainierens mit einer Yogarolle und wie Sie sie zu Ihrer Routine hinzufügen können.

Angebot
Bestseller Nr. 1 Yogarolle Massagerolle für Yoga & Faszien-Training
  • SELBSTMASSAGE: Original Faszienrolle (30 x 15 cm)...
  • FASZIENTRAINING MIT TIEFENWIRKUNG: Massagerolle...
  • BEWEGLICHKEIT STEIGERN: Mit der Fitnessrolle kann...

1. Muskelschmerzen lindern

Yogarollen kann nützlich sein, um Muskelkater zu lindern und Entzündungen zu reduzieren.

Muskelkater sind eine gute Erinnerung daran, dass Sie stärker werden – aber die positive Verstärkung Ihrers Körpers ändert nichts an der Tatsache, dass Sie nach einer besonders harten Training keine Treppen mehr hochgehen können. Hier kommen Yogarollen ins Spiel.

Die Verwendung einer Yogarolle hilft dabei, empfindliche Muskelbereiche zu lokalisieren und Schmerzen durch Druck zu reduzieren. Es kann auch helfen, Verletzungen vorzubeugen und Ihre Bewegungsfreiheit zu erhöhen.

Das Schaumrollen kann nach dem Training, vor oder jederzeit erfolgen, wenn Sie das Gefühl haben, eine leichte Massage zu benötigen. So beruhigen Sie Ihre Muskeln mit Bolster.

2. Erhöhen Sie den Bewegungsbereich

Yogarollen können dazu beitragen, Ihre Bewegungsfreiheit zu erhöhen. Bewegungsfreiheit ist wichtig für Flexibilität und Leistung.

Forscher fanden Beweise von einem kleine Studie Trusted SourceVon 11 jugendlichen Athleten war eine Kombination aus Yogarollen und statischem Dehnen am effektivsten, um die Bewegungsfreiheit zu erhöhen. Dies wurde mit statischem Strecken oder Schaumrollen allein verglichen.

Bei einer größeren, vielfältigeren Gruppe von Menschen sind weitere Untersuchungen erforderlich, um den Zusammenhang zwischen Yogarollen und Bewegungsfreiheit vollständig zu verstehen.

Um die besten Ergebnisse beim sich walzen auf einer Rolle zu erzielen, versuchen Sie, sich nach jedem Training auszudehnen und zu schäumen.

3. Reduzieren Sie vorübergehend das Auftreten von Cellulite

yoga-rolleAnbieter einiger Yogaprodukte behaupten, dass die Rollen dazu beitragen können, Ihre Faszie zu lösen und aufzubrechen. Faszien sind das Bindegewebe des Körpers und tragen zum Auftreten von Cellulite bei.

Während Yogarollen dazu beitragen kann, Ihre Haut vorübergehend zu glätten, gibt es derzeit keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass es Cellulite dauerhaft reduzieren kann .

Der beste Weg, um Cellulite zu reduzieren, besteht darin, einen aktiven Lebensstil aufrechtzuerhalten und sich gesund zu ernähren.

4. Rückenschmerzen lindern
SMR kann eine effektive vertrauenswürdige Quelle seinzur Linderung von Schmerzen im Körper. Es kann auch helfen, Verspannungen im Rücken zu lösen.

Es ist jedoch wichtig, vorsichtig zu sein, wenn Sie eine spezielle Rolle für Yoga auf der Rückseite verwenden. Es ist leicht, Ihren Rücken weiter zu belasten oder zu verletzen.

Um Ihre Yogarolle bei Schmerzen im unteren Rückenbereich zu verwenden, drehen Sie die Rolle vertikal (in Linie mit Ihrer Wirbelsäule) und rollen Sie die Rolle langsam von einer Seite zur anderen, immer noch in Linie mit Ihrer Wirbelsäule. Tun Sie dies, anstatt es horizontal zu halten, was dazu führen kann, dass Sie sich wölben und Ihren Rücken belasten.

Sie können auch versuchen, auf einem Massageball zu liegen, um Verspannungen im Rücken zu lösen.

5. Managen Sie die Symptome der Fibromyalgie

Diese SMR-Technik hat vielversprechende Ergebnisse für die Behandlung von Fibromyalgie-Symptomen gezeigt.

  • Gelenk- und Muskelschmerzen
  • Schmerzhafte Druckpunkte (sogenannte Tender-Points)
  • Schmerzen an den Sehnen

In einer Studie von 66 Erwachsenen, die mit Fibromyalgie leben, gaben Teilnehmer, die 20 Wochen lang Yogarollen benutzten, an, dass sie sich besser fühlten und weniger Schmerzintensität, Müdigkeit, Steifheit und Depression hatten als diejenigen, die keine SMR-Techniken ausprobierten. Sie berichteten auch über eine Vergrößerung ihres Bewegungsumfangs.

6. Helfen Sie sich zu entspannen

Viele Menschen empfinden Schaumstoffrollen als entspannend. Das Aufbrechen von Muskelverspannungen kann dazu führen, dass Sie sich weniger angespannt und ruhiger fühlen.

In wenigen Minuten entspannen Sie sich und erreichen das gleiche Ziel in kürzerer Zeit, als hätten Sie sich 30 Minuten auf dem Boden liegend ausgeruht.

Ideales Yoga Zubehör für entspannte Momente zuhause

Letzte Aktualisierung am 5.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API